Dampfdreschen
"wie´s früher war"
Dania & Martin Hofbauer
"Der Dampf kimmt!", so hieß es
früher bei uns im Rottal, als die
Dreschmaschine mit der zugehörigen
Dampfmaschine von Hof zu Hof zog,
um das Getreide zu dreschen.

Für die Knechte und Mägde war es
eine harte Arbeit, der Bauer hoffte
auf eine gute Ernte und für die
Kinder war es eine willkommene
Abwechslung.

Besonders faszinierte natürlich die
Antriebsquelle, eben die
Dampf-Lokomobile.

Leider ist diese Zeit heute fast
vergessen, die Maschinen
größtenteils verschrottet.

Aber wir drehen die Zeit zurück....
Besucher: